image_pdfimage_print

Zutaten für 4-5 Personen:

1                      Wirsingkopf (1,5-2 kg)

500 g               Hackfleisch halb und halb

120 g               Zwiebel

200 g               saure Sahne

100 ml            Sahne

100 g               geriebener Käse

1                      Hühnerei

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die äußeren Blätter des Wirsings entfernen. Den Strunk des Wirsings herausschneiden und die Blätter soweit lösen, bis nur noch ca. ein Fünftel des Wirsings übrig bleibt. Die Blätter waschen und anschließend für 6-8 Minuten in das kochende Salzwasser geben.

In der Zwischenzeit den restlichen Wirsing und die Zwiebel klein schneiden.

Die Wirsingblätter aus dem Topf nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Hackfleisch, Zwiebel, Ei, geschnittener Wirsing, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermengen.

Eine große Auflaufform (39 cm x 30cm x 6 cm) einfetten und mit den Wirsingblättern eine Schicht legen. Anschließend ein Drittel des Hackfleischgemisches auf den Wirsing verteilen. Nun wieder Wirsingblätter, dann Hackfleischgemisch usw.. Die letzte Schicht sind wieder Wirsingblätter.

Die saure und süße Sahne gut verrühren und anschließend über die Wirsingblätter geben.

Den Auflauf für ca. 50-60 Min. bei 180⁰ C in den Backofen geben. 15 Minuten vor Garende den gerieben Käse auf den Auflauf verteilen.

 

Pro Person ca. 540 kcal, 37 g Eiweiß, 38 g Fett, 12 g Kohlenhydrate